Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 100
Reiseberichte
Artikel

Ein Besuch bei den legendären Firefighters von New York

Städtereise: Ein Blick hinter die Kulissen der berühmtesten Feuerwehr der Welt

Foto: djd/www.followme.de

(djd). In der Weltmetropole New York ist einfach alles eine Nummer größer - auch und gerade die Feuerwehr. Über 220 Wachen, 16.000 Beamte und Angestellte, das bedeutet Weltrekord für eine städtische Berufsfeuerwehr. "Nicht erst seit dem 11. September 2001 gelten die 'Firefighters' als die heimlichen Helden der Stadt", weiß Reisejournalistin Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de zu berichten. Oft genug riskieren die Lebensretter ihre eigene Gesundheit, um andere aus Notlagen zu befreien. Eine einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen dieser Rettungseinheit zu blicken, bietet jetzt eine exklusive Städtereise nach New York. Die nächste Tour zur New Yorker Feuerwehr ist vom 7. bis 12. Dezember 2016 geplant. Von Hin-und Rückflug über ein zentral gelegenes Hotel bis zur Reiseleitung vor Ort ist für alles gesorgt. Unter www.followme.de/newyork oder Telefon 089-38182222 gibt es mehr Details.

Eine New Yorker Feuerwache hautnah erleben

Times Square und Broadway, Empire State Building und Freiheitstatue: Die typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt am Hudson River mit ihren acht Millionen Einwohnern stehen bei den meisten Reisen ganz selbstverständlich auf dem Programm. Viel schwieriger und seltener ist es, dass sich die städtische Feuerwehr für Besuchergruppen öffnet - schließlich stehen der Dienst und die jederzeitige Einsatzbereitschaft im Vordergrund. Ein besonderes Reiseangebot macht es jedoch möglich, mit den Helden der Stadt direkt ins Gespräch zu kommen. Der Höhepunkt der fünftägigen Tour ist der Besuch einer Feuerwache: Einmal die riesigen Einsatzfahrzeuge der New Yorker Feuerwehr in Augenschein nehmen, mit den Lebensrettern fachsimpeln und von besonderen Einsätzen hören - nicht nur eingefleischte Feuerwehrfans werden begeistert sein.

Höhepunkte der Millionen-Metropole

Doch das Programm bietet noch mehr Höhepunkte rund um die "Firefighters": Ein Besuch des Feuerwehrmuseums von New York ist ebenso geplant wie ein Abstecher zum Feuerschiff 343. Und damit die Erinnerungen auch zu Hause lebendig bleiben, besteht im Quartier der Brandbekämpfer die Gelegenheit, sich mit Original-Kleidung des "Fire Department New York", Emblemen und mehr einzudecken. Abgerundet wird das exklusive New York-Erlebnis durch Stadtrundfahrten zu den Höhepunkten in Upper Manhattan, zum Ground Zero und der Brooklyn Bridge. Dazwischen bleibt noch jede Menge Zeit für eigene Entdeckungen oder ausführliches Christmas Shopping in der Stadt, die bekanntlich niemals schläft.

Bilder

Fire Fighters :: Foto: djd/contrastravel.com
Fire Fighters :: Foto: djd/contrastravel.com